Presseschau

Es muss gerecht zugehen

Die Autoren eines Beitrags zur Gerechtigkeit im Bankgeschäft meinen, dass nicht ausgerechnet die ärmsten Kunden am meisten ausgeplündert werden sollten. Wohlhabende

Die Autoren eines Beitrags zur Gerechtigkeit im Bankgeschäft meinen, dass nicht ausgerechnet die ärmsten Kunden am meisten ausgeplündert werden sollten. Wohlhabende erhalten ein Gratiskonto, Arme bezahlen viel Geld dafür. Das darf so nicht weiter gehen.

Quelle: SZ